In 80 Prozent aller öffentlich zugänglichen Gebäude liegen heute nach Schätzungen von Experten Fußmatten. Oft handelt es sich dabei um klassisch melierte, unifarbene Schmutzfangmatten, sogenannte Funktionsmatten. Als waschbare Schmutzfangmatte schaffen sie gezielt Sauberkeit – in Eingangsbereichen ebenso wie beispielsweise im Übergang von Büro zu Werkstatt. Oder im Lebensmittelhandel vor Obst- und Gemüsetheken. 

Die Funktionsmatte setzt dabei auf standardisierte Farben und Formen. Grau, Blau, Rot und Braun gehören zu den am meisten verbreiteten Farbtönen. Eine Beschränkung, die zu einem besonders günstigen Preis-/Leistungsverhältnis führt. Dabei hat die Farben keine Auswirkung auf die Leistung der Schmutzfangmatte. Hier liefern Funktionsmatten dank Gummi-Nitril-Rücken und starkem Flor beste Eigenschaften beim Sammeln von Schmutz, Nässe und Staub. 

Reinigung und Sauberkeit der waschbaren Schmutzfangmatten übernimmt der DBL-Mietservice. Die gründliche Wäsche sorgt für Hygiene, unterbindet unangenehme Gerüche und verlängert die Lebensdauer der hochwertigen Mietfußmatten. Damit bietet die Funktionsmatte dauerhaft und effektiv eine sichere Abwehr gegen Nässe und Schmutz.

Eckdaten zur Funktionsmatte

Auf einen Blick

  • gefertigt aus High-Twist-Nylon (HTN)
  • stabile Garnkonstruktion
  • hervorragende Abwehr gegen Nässe und Schmutz
  • zertifiziert nach Brandschutznorm EN 13501-1
  • lieferbar unter anderem in folgenden Standard-Farbtönen: grau, blau, braun, rot
  • Standardgrößen sind z.B.: 85 x 150 cm; 115 x 200 cm oder 150 x 250

Unser Expertentipp

Die optimale Größe

Mattenexperte Christoph Henkes vom DBL-Vertragswerk ITEX Gaebler-Industrie-Textilpflege GmbH & Co. KG:

Zu klein sollte die Matte nicht sein. Denn nur wenn die Fläche der Schmutzfangmatte korrekt gewählt wurde, funktioniert das automatische Reinigungssystem optimal. Mindestens drei Schritte, besser noch fünf – so die Faustregel – muss der Besucher auf der Matte machen, damit Schmutz und Feuchtigkeit gelöst und aufgenommen werden.“

  • Volkmar Haack

    Volkmar Haack

    Vertriebsleiter
    tel: +49 9721 7625 0
    volkmar.haack(at)dbl-richter.de

  • Service-Mail Richter


    Sie haben Fragen?
    Schreiben Sie uns:

    info(at)dbl-richter.de

  • Rufen Sie uns an

     

    Lassen Sie sich von uns telefonisch beraten:

    +49 9721 7625 0